Treffen vom 27. Mai 2014: Gegenseitige Unterstützung und Zusammenhalt innerhalb einer starken Gruppe

Das war irgendwie das Hauptthema dieses Nachmittages

Schon beim Treffen am 20. Mai stellten die Teilnehmer dieser starken Gruppe fest, das sie sich total gut gegenseitig unterstützen und miteinander austauschen können, und das auch noch mit ganz viel Spaß dabei. Da braucht es auch nicht immer einen „Spezialisten“ für.
Beim Kreuztaler Computertreff hat sich über den langen Zeitraum schon eine familiäre Atmosphäre etabliert, wo auch neue Teilnehmer sofort integriert werden und sich auch offensichtlich direkt wohl fühlen.
Es geht nicht  immer nur um technische Details rund um den Computer – das zwischenmenschliche innerhalb dieser tollen Truppe ist ein viel wertvollerer Aspekt geworden über die Jahre.

Ohne auf weitere Details hier näher einzugehen, war ich heute sehr sehr tief berührt. Ich bedanke mich bei Euch Allen ganz herzlich.

Vorallem auch dafür, das ich wohl mein vor Jahren definiertes Ziel schon lange erreicht habe. Das war nur möglich mit solchen KCT-Teilnehmern.

Mein persönliches Ziel  für den Kreuztaler Computer Treff war und bleibt es immer: Nicht der Computer an sich steht im Vordergrund der Tätigkeiten, er ist lediglich ein mögliches Werkzeug, welches wir gemeinsam auf die ein oder andere Weise zu verschiedenen Zwecken verwenden. An erster Stelle steht aber immer der Mensch.
Auf eindrucksvolle Weise durfte ich heute feststellen, das ich dieses Ziel für den KCT wohl schon lange erreicht habe, Dank Euch, damit meine ich alle Teilnehmer, nicht nur die heute Anwesenden.

Eine computer-technische Zusammenfassung der Themen des heutigen Treffens ist mir gerade unmöglich, ich bin zu sehr vom heutigen Treffen der Gruppe berührt.

Hinweis : Die Treffen am 3. sowie 10. Juni entfallen, da die Jugendbegegnungsstätte in diesem Zeitraum wegen Urlaub geschlossen ist. Der nächste KCT-Termin ist am 17. Juni 2014 zur gewohnten Uhrzeit.